Gesamtschule Am Lauerhaas Wesel

Jungforscher vom Lauerhaas beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ Drucken


Jungforscher vom Lauerhaas beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“

Till Hansen, Ben Müller, Yannick Bußmann und Justin Grigat (alle 10b) präsentierten ihre selbstgebaute Flugdrohne am 19.02.2020 auf dem Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Duisburg. Die vier beschäftigten sich in Ihrem Projekt im Neigungskurs Jugend forscht mit dem Bau eines „Low Cost Lastenhexakopters“ für verschiedene Einsatzgebiete. Nach einem Drohnenworkshop bei der Hochschule Rhein-Waal stellten die Jungforscher ihre eigene Drohne zusammen und brachten sie zum Fliegen. Die Schüler untersuchten die Flugeigenschaften mit verschiedenen Lasten und optimierten ihr Fluggerät.

Leider erreichten die Schüler keine Platzierung, aber für alle zählte der olympische Gedanke: „Dabeisein ist alles“. Alle vier wollen ihr Projekt weiterverfolgen und im nächsten Jahr wieder bei Jugend forscht antreten. Die Möglichkeiten dazu bietet unser Projektkurs „Jugend forscht“ in der Oberstufe.

B. Maaßen